Kleidergröße 44 bis November... low-Carbs-Experiment

  Startseite
    Rezepte
  Über...
  Archiv
  Tagebuch des Hungers
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   10.07.15 14:24
    klingt spannend :) Ich d
   17.07.15 00:48
   

http://myblog.de/elisas-plan

Gratis bloggen bei
myblog.de





Über

Huhu schön, dass Ihr da seid...

Ich bin Elisa... zugegeben, etwas aus der Form geraten. Irgendwie hat mich das Leben überholt. Höchste Zeit aufzuholen und wieder das Leben genießen.

Eigentlich bin ich ein fröhlicher Mensch, immer zu gebrauchen, wenn's Spaß machen soll...
Mittlerweile sage ich aber ständig ab, um mich nicht zu blamieren. Tja Teufelskreis... bleibt man halt zu Hause und isst vor Langeweile.

Vorschläge meiner Freunde:

>> Wandern.... cool ich kann nicht mithalten - die erste Steigung, lässt mich schnaufen wie ein Pferd
>> Freizeitpark... superfun - scheiße die Bügel in der Achterbahn gehen nicht zu
>> Motorradfahren ... yes - auf jeden Fall .... Hose sehr sehr eng, hoffentlich reisst sie nicht beim aufsteigen
>> Hochseilgarten ... wäre mal cool, aber wenn ich zu schwer für die Sicherung bin...
>> Snowboarden ... yo, wäre mal wieder klasse, nur nach nem Sturz lieg ich da wie ein Käfer komme nimmer hoch.
>> Schwimmbad... na übertreibt es mal nicht

>>Urlaub ... super ich freue mich - entspannen kann ich aber erst wenn der Gurt im Flieger tatsächlich noch zu geht.

und diese Liste könnte ich noch viel viel weiter schreiben.


Jetzt ist Schluss.... Bis Ende Nov. möchte ich Kleidergröße 44
endlich mal Kleider kaufen, die mir gefallen - nicht welche in die ich reinpasse.

d.h. fünf Monate 2,5 Kleidergrößen.... das muss machbar sein !!!

auf geht's.

Mein Low-Carb-Experiment ... ach ja und mein 1.-Blog-Experiment.

Alter: 33
 

Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
war ich ein Sonnenschein :-)

Ich wünsche mir...:
Kleidergroesse 42

Ich glaube...:
weniger...



Werbung



Blog

Fazit nach einem Monat

Huhu Leute

hier bin ich wieder. 

Nun ist der erste Monat ungefährt rum.

Bis letzte Woche hatte ich ein gutes Gefühl, die Hosen passten besser, meine Motorradhose nicht so eng im Schritt und die Jacke ging locker flockig zu.

War jetzt eine Woche in Italien. Im Hotel keine Chance auf low-carb, gab halt Morgens Brot und abends meist Pizza. Trotzdem fühlte es sich gut an, da ich darauf geachtet hatte echt wenig zu Essen.

Jetzt vorhin der Dämpfer, mein Vater schmeisst mir an den Kopf dass ich immer fetter werde.

Na danke - mir stehen wirklich die Tränen im Gesicht - das tut so weh.

Ich mahe es - hoffenltih - wie ein trotziges Kind und sage mir jetzt erst recht.

Ich bin wirklich traurig, einsam und niedergeschlagen.

Mir laufen die Tränen die Backe runter ... 

es ist besser wenn ich jetzt das Schreiben aufhöre.

 Elisa.

9.8.15 20:37


läuft bisher ganz gut

.... Habe sogar das Gefühl meine Jacke geht besser zu... Ob ich mir das einbilde, wer weiß.... Morgen werde ich sündigen. Komme nicht drum rum... Wir haben inhouseseminar, mit gemeinsamen Pausen und häppchen.... Da werde ich mich wohl auch mal bedienen (müssen - bei neun) std.... Kann mich ja schlecht hinstellen und mir n spiegelei machen...
16.7.15 23:10


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung